Die Möglichkeiten Spaß, Sport und Entspannung zu erleben sind für die Schnee und Berg-Freaks vielfältig, auch wenn Skifahren nicht Ihre Leidenschaft ist. Auronzo und Misurina bieten, in einem bezaubernden Dolomitenpanorama, die Chance nicht überfüllte Orte durchkreuzen zu müssen, sondern in einer Umgebung von wirklich eindrucksvollen schneeweißen Bergen auszuruhen.

Auf den Skipisten von Monte Agudo können Kinder (aber nicht nur Kinder!) mit Schlitten aufregenden Spaß haben oder im Solarium der Monte Agudo Hütte, die mit einem Sessellift leicht zu erreichen ist, in der Sonne liegen. Außerdem gibt es im Zentrum von Auronzo ein gedecktes Eisstadion, wo man Eis laufen kann.

Motore sind in der Lokalität Palus San Marco zu Hause. Hier können Sie spannenden Testfahrten, auf einem komplett zugefrorenen Ring zusehen; oder auch Wetten abschließen, um Ihre Fähigkeit zu testen, Go-Karts auf einer gefrorenen Bahn zu führen; natürlich Stilecht mit Sturzhelm und Anzug, auch um sich vor der eisigen Kälte zu schützen.

In Misurina gibt es viele Möglichkeiten zu Wanderungen und Ausflügen im Schnee und das Panorama, welches Sie in jeder Ecke begegnen ist wirklich unvergleichbar. Die Bosi Hütte, nur einigen Minuten weit von der Monte Piana Spitze entfernt, kann zu Fuß oder mit dem Motorschlitten erreicht werden; der Weg ist sehr schön, er führt durch Wälder und der Anblick rundum wird immer spektakulärer: die Berggruppe Cadini, die Drei Zinnen, die Croda Ross und Popena. Ein anderer Ausflug ist der Anstieg, mit Motorschlitten oder Schneeschuhen bis zum Fuß der Drei Zinnen und die Rückkehr mit Schlitten oder Bob.
Von der Col De Varda Hütte können Sie auch, ohne Sorge, bis zur Città di Carpi Hütte wandern, auch oder sogar mit Skifellen.